Blutspender-Ehrung

Waibstadt. (aj) Bereits 100 Mal hat Dieter Wolf Blut gespendet. Dafür wurde er in der ersten öffentlichen Gemeinderatssitzung im neuen Jahr mit der Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spenden 100 und Ehrenurkunde durch Bürgermeister Hans Wolfgang Riedel und der stellvertretenden DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Dr. Sabine Launay ausgezeichnet. Daneben ehrten sie auch noch weitere 19 Blutspender, die wiederholt unentgeltlich Blut gespendet haben. „Sie haben nicht darauf gewartet, dass andere zur Spende gegangen sind, sondern Sie haben gehandelt“, so das Stadtoberhaupt in seiner Rede. „Nicht „Tu was“, sondern „Wir tun was“ ist das Motto mit dem Sie Ihrem Lebensbereich in Familie, Nachbarschaft, Freundeskreis und im Verein Vorbilder sind im Hinblick auf Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe. Das ist bürgerschaftliches Engagement und gelebter Gemeinsinn in bester Prägung.“ Seine besondere Anerkennung und Dank galt den 20 Bürgerinnen und Bürger von Waibstadt und Daisbach, die 10, 25, 50, 75 und sogar 100 Mal Blut gespendet haben und mit der Blutspenderehrennadel ausgezeichnet werden. Dank zollt er aber auch allen Helfern des DRK-Ortsverbandes für ihre Einsatzbereitschaft und selbstloses Engagement, die Organisation von Blutspendeterminen und vieles andere mehr, sowie dem Blutspendedienst.
Die stellvertretende Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Dr. Sabine Launay, bedankte sich ebenfalls bei den Geehrten und erinnerte, dass in Waibstadt Blutspendeaktionen seit 50 Jahren mit insgesamt 67 Blutspendeterminen durchgeführt werden. Die zu ehrenden Blutspender haben 550 Mal Blut gespendet.
Die Blutspender-Ehrennadel in Gold für zehnmaliges Blutspenden erhielten Sabine Arman, Marita Bayer, Brunhilde Hantschk, Heinz Holzmann, Markus Konrad, Karl Öchsner, Manuela Saalbach, Waltraud Schäfer, Yvonne Spranz und Simone Seitz. Mit der Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25 wurden Margret Beichert-Wähler, Franz Kronewitter, Joachim Locher, Melanie Nostadt, Alexandra Saam und Regina Tschimmel ausgezeichnet, während Wolf Brezina bereits zum 50. Mal und Helmut Biermann und Florian Zeitler sogar bereits zum 75. Mal Blut gespendet haben. Sie wurden dafür mit der Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 50 bzw. 75 ausgezeichnet. Helmut Biermann, Florian Zeitler und Dieter Wolf erhielten neben der Blutspender-Ehrennadel und Ehrenurkunde, auch noch jeweils einen Geschenkkorb der Stadt Waibstadt.
Dieter Wolf bedankte sich namens der Geehrten für die Urkunde und Präsent, bezeichnete die Zahl der kürzlich zur Blutspendeaktion gegangenen Blutspender bei der Einwohnergröße von Waibstadt und Daisbach als sehr wenig und traurig.

Text und Fotos: Adam Jäger-Waibstadt

Bild: 20 Blutspender wurden in der Gemeinderatssitzung durch Bürgermeister Hans Wolfgang Riedel (rechts) und DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Dr. Sabine Launay (links) geehrt. Unser Bild zeigt die Blutspender, die für 50-, 75- und 100-maliges Blutspenden geehrt wurden.

Foto: Jäger

 

Ehrung

 
 
 
 
 
 
 
 

 Startseite   News   Archiv